Bachreinigung der Jugendgruppe

am .

Um ein bisschen Abwechslung in die wöchentliche Jugendübung zu bringen und auch das Umweltbewusstsein der Jugendlichen noch mehr zu fördern, hieß es am letzten Montag „In die Watthosen, fertig, los!“. Auf dem Plan stand die Reinigung des Sittenbaches im Altensittenbacher Ortsgebiet ab Höhe Kirche bachaufwärts bis Höhe TÜV.

Neben einer schönen Abkühlung für die Jugendgruppe wurden bei der Aktion gleichzeitig die Watthosen auf ihre Dichtheit überprüft. Durch die Watthosen konnten die Jugendlichen das Ufer und tiefere Stellen des Baches trockenen Fußes abgehen und den Unrat entfernen. Auch der Widder, die Pumpe für den Dorfbrunnen an der Spessartbrücke, wurde einer Grundreinigung unterzogen.

 

Bereits nach kurzer Zeit waren 3 Müllsäcke mit Plastiktüten, einer alten Gartenmöbelschutzhaube, Glasflaschen etc. gefüllt.
Die Jugendlichen hatten viel Spaß an der Säuberungsaktion und freuten sich, auf ihre Art und Weise Ihren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.