In der Übung hoch hinaus

Geschrieben von Thomas Werthner am .

IMG 9060In unserer letzten Übung ging es hoch hinaus. Am Mittwoch traf sich eine Gruppe zur turnusmäßigen Übung der Absturzsicherung.Auf einer nahegelegenen Baustelle eines unserer Feuerwehrmitglieder bot sich die nicht alltägliche Möglichkeit einen Baukran zu besteigen.
Die Absturzsicherung kommt immer dann zum Einsatz, wenn wir als Feuerwehr in Bereichen arbeiten müssen, in denen ein folgenschwerer Sturz in die Tiefe nicht ausgeschlossen werden kann. Dies ist bei uns auf Dächer von Wohnhäusern oder Firmengebäuden der Fall. Beispielsweise bei den starken Schneefällen in Südbayern, bei denen das Hilfeleistungskontigent aus dem Nürnberger Land im Einsatz war. Dort wurden die Einsatzkräfte so gesichert, um Unfälle zu verhindern. Oder auch, wie im heutigen Fall beim Besteigen eines Baukrans.

Zu Beginn wurde die Übungsstelle abgesichert und wegen der einsetzenden Abenddämmerung eine Beleuchtung aufgebaut.
Ein Teil der Gruppe kümmert sich um einen Anschlagpunkt, an dem die Sicherung für die Vorsteigenden aufgebaut wird. Der zweite Teil rüstete unsere Carolin mit Sicherungsgurt, Helm und Bandschlingen aus und bereitete sie auf den Aufstieg vor. Bei dem sogenannten senkrechten Vorstieg setzt die Vorsteigende ihre Sicherungspunkte mit Bandschlingen in definierten Abständen selbstständig. Hierbei ist sie über ein Seil mit der Sicherung am Boden verbunden. So ist jederzeit ein sicheres Vorwärtskommen gewährleistet und im Sturzfall würde das Seilsystem die Kameradin auffangen.

Mit einsetzendem Sonnenuntergang erreichte die erste von uns die Spitze des Krans und konnte einen einmaligen Ausblick über Altensittenbach genießen. Unter den Augen der mittlerweile zahlreichen Zuschauern aus der Nachbarschaft konnte der Kran von drei weiteren unserer Kameraden bestiegen werden.

Ein Dank an die Firma Sperber aus Reichenschwand für diese einmalige Möglichkeit. Und auch einen Dank an die vielen Nachbarn, die sich nicht stören ließen, sondern mit viel Interesse und Neugierde unserem ungewöhnlichen abendlichen Treiben beiwohnten.

Collage Absturzsicherung