Grundschüler zu Gast im Feuerwehrhaus

Geschrieben von Stefan Neuner.

DSCN1576 web

ALTENSITTENBACH - Am letzten Schultag vor den Pfingstferien besuchte die 3. Klasse der Grundschule Altensittenbach das nur einen Steinwurf entfernte Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen im Unterricht das Thema Feuer und Rauch behandelten, durfte ein Besuch im benachbarten Feuerwehrhaus nicht fehlen.

Erfolgreiche Abnahme der Leistungsprüfung

Geschrieben von Stefan Neuner.

DSCN1508 web

ALTENSITTENBACH – Am vergangenen Samstag legten 2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Altensittenbach die Leistungsprüfung THL ab.

Bevor es zur Gruppenabnahme kam, mussten die Prüflinge der Stufe 5 zwei Gefahrstoffsymbole erkennen und die Prüflinge der Stufe 6 einen Fragebogen ausfüllen. Die zusammengelosten Trupps hatten auch noch gemeinsam eine Truppaufgabe zu lösen. Hierbei müssen die Trupps verschiedene Geräte des HLF‘s für den Einsatz vorbereiten und dem Prüfer erklären.
Nachdem alle Einzel- und Truppaufgaben mit Bravur vorgeführt wurden, ging es an die Gruppenaufgabe und den Aufbau zur „Rettung einer in einem PKW eingeklemmten Person“.

Die Sirenen heulen wieder

Geschrieben von Hersbrucker Zeitung.

Einminütiger Probe-Alarm am Mittwoch in fünf Gemeinden

HERSBRUCKER SCHWEIZ - In Engelthal, Happurg, Henfenfeld, Hersbruck und Pommelsbrunn heulen am morgigen Mittwoch um 11 Uhr etwa eine Minute lang die Sirenen.
Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Der Heulton soll bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit dazu aufrufen, die Radios einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.